Pfadfinderzeichen Anfang

UNSER STAMM



Man lernt, was es heißt ein Pfadfinder zu sein und wie man Verantwortung gegenüber anderen übernimmt. Zwar sind wir an die Gemeinde Herz Jesu angeschlossen, es ist jedoch nicht notwendig, dass du Mitglied der katholischen (oder einer anderen) Kirche bist. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Herkunft, Religion oder Meinung.


Die Entstehung

Der Stamm Herz-Jesu Ennepetal wurde 1965 von Klaus Mesek, Manfred Pelz und Pfarrer Paffenholz gegründet und ging aus verschiedenen Gevelsberger Sippen hervor.


Das Hier und Jetzt

Wappen Ennepetal

.

Weiteres

Mittlerweile hat unser Stamm etwa 50 aktive Mitglieder, die sich jedes Jahr aufs Neue bei den unterschiedlichsten Aktionen in unserer Gemeinde Herz Jesu, in unserer Stadt und in unserem Bezirk engagieren. So unterstützen wir zum Beispiel  mit Spendenläufen unseren Partnerstamm in Bolivien oder bieten nach den Gottesdienstes Crêpes und Kaffee beim Frühschoppen an.  Die beiden größten und aufregendsten Aktionen im Jahr sind unsere Pfingst- und Sommerlager. Hier geht es raus aus dem gewohnten Umfeld und mit Zelt und Schlafsack in die Natur. Im Sommer sogar häufiger ins europäische Ausland: Von Italien bis nach Schweden waren wir schon überall. Doch auch im Winter haben wir Pfadfinder immer einiges zu tun: zum Beispiel läuft jedes Jahr im Januar unsere Tannenbaumaktion, bei der wir die Christbäume der Ennepetaler Bürger abholen und zu Brennholz verarbeiten. In der Adventszeit holen wir das Friedenslicht  von Bethlehem aus Dortmund ab. Dieses wird als Symbol des Friedens jedes Jahr von Bethlehem aus in die ganze Welt verteilt. Wir bringen es in die Stadt Ennepetal, damit es an den Stadtrat, die sozialen Einrichtungen und natürlich unsere Bürger verteilt werden kann. Außerdem nehmen wir auch an den verschiedenen Aktionen des Bezirks EN (Diözese Essen) teil und erleben somit etwas in der großen Gemeinschaft  mit den anderen Stämmen aus dem Ennepe Ruhr Kreis.

Unser goldenes 50- jähriges Jubiläum konnten wir bereits im Jahr 2015 auf Gut Braband in Ennepetal feiern. Über 200 Gäste, darunter auch unsere Gründer und andere Ehemalige, feierten zusammen mit unseren Mitgliedern bis tief in die Nacht.

 


Hier erfährst du mehr über unsere Räumlichkeiten und unseren Vorstand.


Pfadfinderzeichen Ende