Die ersten Crêpes 2017

Auch dieses Jahr übernehmen wir ab und an wieder das Frühschoppen in unserer Gemeinde Herz Jesu in Ennepetal!

Traditionell gibt es dazu von uns selbst gemachte Crêpes, die direkt nach der sonntäglichen Messe genossen werden können- so auch heute Morgen.

 

Als die Gottesdienstbesucher aus der Messe kamen, liefen die Eisen schon heiß und die ersten Crêpes waren in Arbeit! Mit Schinken, Käse, Kinderriegel oder Nutella gab es große Auswahl gegen eine kleine Spende. Leider hatten wir dieses Mal etwas unfreiwillig das Rezept abgeändert:

Statt dem leckeren, süßen kristallinen weißen Zucker, kam bei einem Teil des Teiges -durch eine zugegebenermaßen ungünstige Verwechslung- ein ebenfalls weißer und kristallener, aber deutlich würzigerer Stoff, namens Salz, zum Einsatz. Schnell wurde bemerkt, dass diese neue Unfallkreation nicht besonders für den Gaumen geeignet war. Wir werden demnächst natürlich wieder das alte, bewährte Rezept verwenden und möchten uns auch nochmal entschuldigen.

 

Die Gute Laune hat es den Besuchern und auch uns trotzdem nicht nehmen können und es sind wieder einige Spenden zusammen gekommen. Vielen lieben Dank dafür. Das Geld wird natürlich für unsere Jugendarbeit wieder eingesetzt.

 

Noch mehr Bilder gibt es, wie immer, in unserer Galerie und im Mai darf sich die Gemeinde wieder auf süße Crêpes freuen. ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0